Aussteller / Logopartner

EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017EHI Retail Design Konferenz 2017

Downloads

Facts & Figures

mehr Informationen und Bestellung im EHI Online-Shop

EHI-Studie
EHI-Laden-Monitor 2017
Wichtige Trends, Planungs- und Beschaffungsstrukturen,

 
Zu handelsdaten.de

handelsdaten.de
Das Statistik- &
Studienportal zum Handel

www.lighting.philips.com

Anmeldung

 
Mobile Anmeldung

Mobile Anmeldung
Sie können sich komfortabel mit Ihrem Smartphone anmelden.

Organisation

Claudia Horbert

Konzept/Inhalte
Claudia Horbert
T: +49 221 57993-58
E: horbert(at)ehi.org

 
Horst Rüter

Durchführung
Horst Rüter
T: +49 221 57993-28
E: seminare(at)ehi.org

Claudia Böhm

Claudia Böhm

Visual-MC, Heidelberg, Inhaberin

Ausbildung/Studium:
1989 -1995
Ruhr-Universität Bochum
Studium der Wirtschaftswissenschaften; Schwerpunkte Marketing & Sozialpsychologie
Abschluss Diplom-Ökonomin

Berufliche Stationen:
Seit 2017
Inhaberin VISUAL-MC
Individuelle Beratung und Konzeptionen sowie nachhaltige Umsetzung und Betreuung durch entsprechende Trainingsmaßnahmen im Visual Merchandising.

2010 - 2016
ORSAY GmbH
Head of Visual Merchandising

2006 - 2010
Betty Barclay GmbH
Head of Visual Merchandising

2002 - 2006
Breuninger GmbH & Co.
Leitung Visual Merchandising

2000 - 2002
Karstadt Warenhaus AG
Visual Merchandising - DOB

1999 - 2000
Karstadt Warenhaus AG
Filial-Geschäftsführung

1996 - 1998
Karstadt Warenhaus AG
Trainee zur Geschäftsführung

Weitere Tätigkeiten:
Vorstand im VMM EUROPÄISCHER VERBAND VISUELLES MARKETING MERCHANDISING E.V.

Podiumsdiskussion: Visual Merchandising im Wandel

Das Visual Merchandising (VM) gewinnt für die emotionale und individualisierte Gestaltung von Verkaufsflächen immer mehr an Bedeutung: es wird immer mehr inszeniert statt präsentiert. Zugleich hat die Digitalisierung des POS auch das Merchandising erreicht. Wie wird sich das VM demzufolge verändern? Was bedeutet dies für die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen? Eine kritische Bestandsaufnahme im und mit dem Handel.